Eine digitale Innovation: Ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten

Hautenge, digital gedruckte und zugeschnittene Textilien  

Ich finde neue Technologien faszinierend, ganz besonders dann, wenn Sie originell, einzigartig und innovativ sind. Wenn ich unmittelbar sehen kann, welchen Nutzen ich davon habe.

In der Vergangenheit waren maßgeschneiderte Anzüge und Kleidungsstücke ausschließlich den Reichen und den höheren Berufsständen vorbehalten. Doch dank neuer Technologien kann heute jeder maßgeschneiderte, passgenaue Kleidung haben - und das ganz ohne Maßband, Kreide oder unangenehme Fragen zu meinem Kleidungsstil.Die Sportbranche profitiert von einer Innovation von Multiplot, von Joe Rees und seinem Ex-Kommilitonen Andreas.

Durch die Kombination neuester Software und Scan-Technologie wird ein technisches Textil erstellt, das digital zugeschnitten und den exakten Körperkonturen des zukünftigen Trägers angepasst wird. Das ist für jeden ansprechend, nicht zuletzt für alle Aktiven, die rennen, radeln oder jede Art von sonstigem Sport betreiben. Den professionellen Sportlern bringt es mehr Komfort und ihre Leistungsfähigkeit steigt.

Es ist ganz einfach. Etwas Körperbetontes anziehen, in den Scanner eintreten, einmal nach links drehen, einmal nach rechts – und 5 Minuten später wird eine E-Mail der gescannten Bilder zugeschickt. Das Design kann ich mir selbst aussuchen, also ist nicht nur die Passform korrekt, sondern auch das Ausstehen ganz nach meinem Geschmack. Mein Kleidungsstück wird digital im Textildruckverfahren bedruckt. Dann ist es schon fertig – mein Kleidungsstück, das mir wie angegossen passt.

 

Scan-Software liest Dimensionen schnell und genau

Dies ist also eine weitere technologische Innovation im Bereich des industriellen Drucks.

In Fahrradgeschäften wird diese Technologie bereits aktiv angeboten und ich bin sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bevor jeder Sportshop und auch die großen Marken wie Adidas, Puma und Nike dieses Angebot im Programm haben.